Borealis und ITC Packaging entwickeln nachhaltige starre Verpackungsformate, die für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet sind

27. September 2022

Behälter

Borealis und ITC Packaging haben gemeinsam eine Reihe von Formaten für entwickelt neue und nachhaltigere starre Verpackungen die für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet sind. Die Partner verwendeten Harze aus den Sortimenten Borcycle™ C und Bornewables™, um eine Reihe ikonischer Lebensmittelverpackungsformate zu verbessern, die in den Regalen europäischer Supermärkte zu finden sind, hauptsächlich in den Segmenten Eiscreme und Fertiggerichte.

Diese Formate enthalten chemisch recyceltes Polypropylen (rPP) und PP auf erneuerbarer Basis und wurden im Laufe des Jahres 2022 in Rekordzeit eingeführt. Die Markteinführungen unterstreichen die Effektivität der Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette im Sinne von EverMinds™, der Plattform, die Borealis geschaffen hat, um Maßnahmen zur Kreislaufwirtschaft zu beschleunigen von Kunststoffen.

Die Qualität von Borcycle C garantiert die für die jeweiligen Anwendungen erforderliche hohe Reinheit und Sicherheit Lebensmittelkontakt, da sie durch den Prozess von erhalten werden chemisches Recycling, das schwer zu recycelnde Kunststoffabfälle in neue Qualitätsmaterialien umwandelt. lBornewables-Klassen bestehen aus Rohstoffe aus nachwachsenden Quellen stammen aus Abfallströmen und Pflanzenresten.

Da sowohl Borcycle C als auch Bornewables aus nachhaltigen Rohstoffen mit hergestellt werden ISCC PLUS-Zertifizierung (International Sustainability & Carbon Certification) hergestellt nach der Massenbilanzmethode, deren Verwendung Herstellern und Marken erlaubt CO2-Fußabdruck reduzieren ihrer Verpackungsformate. Da es sich bei diesen Qualitäten um Harze in Neuqualität handelt, die die gleiche hohe Reinheit und Leistung bieten wie Polyolefine, die aus Rohstoffen auf Basis fossiler Brennstoffe hergestellt werden, bieten sie den zusätzlichen Vorteil, dass sie keine erneute Validierung der Qualität erfordern, da sie als Drop-in-Lösungen verwendet werden können.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Chanel bringt N ° 1 auf den Markt, seine erste umweltfreundliche Beauty-Linie
Die Linie Nr. 1 von Chanel ist eine neue Generation umweltbewusster Schönheitsprodukte, die mit bis zu 97% Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs formuliert sind, darunter 76% aus der Kamelienblüte. Die emb...
Ineos Styrolution und Coexpan verwenden 100 % mechanisch recyceltes Polystyrol für Joghurtbecher
Innotech, das offene Innovationszentrum der Grupo Lantero für Forschung und Entwicklung von Verpackungslösungen, hat Tests mit recyceltem Polystyrol im gesamten ...
Smurfit Kappa AquaStop, neues recycelbares wasserfestes Verpackungspapier
Smurfit Kappa stellt ein innovatives wasserfestes Verpackungspapier vor. Es heißt AquaStop™ und wurde in Zusammenarbeit mit dem Werk Smurfit Kappa Totana (Murcia) entwickelt. Es ist Teil der neuen...
HP gibt seine Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels bekannt
HP arbeitet daran, eine vollständig regenerative, COXNUMX-neutrale Wirtschaft voranzutreiben, seinen globalen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und ein nachhaltiges Produkt- und Lösungsangebot zu schaffen. ...
Ein neues chemisches Recyclingsystem wird es ermöglichen, Additive aus nicht recycelbaren Abfällen zu gewinnen
Aimplas, das Plastics Technological Institute, hat Life Ecomethylal koordiniert, ein europäisches Projekt, das gerade abgeschlossen wurde und das zu einer Anlage geführt hat, die ein halbes Kilo Methylal gewinnen kann ...
Umlaufplattform zur Messung der Auswirkungen von Abfallverwertungsprozessen
Das Start-up-Unternehmen Recircular aus Biscaya bringt eine innovative Plattform zur Messung der Auswirkungen auf den Markt, um den ökologischen und sozialen Nutzen der Abfallverwertungsprozesse zu berechnen, die von der ...
      
INDUSTRIEBI
CG LÖSEN
LIASA Die Baumwollindustrie
Rafesa
Thesem
Ramón Clemente, SA
Monomer-Technologie
GARROFE
ZSchaum
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Sampling Innovations Europe, SL
Wir sind Aktivist, SL
Übersetzen "