Apis bringt einen nachhaltigeren Kartonbehälter für seine Brattomate auf den Markt

8 November 2021

Gebratene Tomaten Apis

El gebratene Tomate Apis, von der Firma Extremadura, Carnes y Vegetales SL, Apis-Gruppe, ist bereits in einem neuen Container auf dem spanischen Markt präsent, Tetra Brik „pflanzlich““, die eine geringere Klimabelastung erzeugt und über den Container recycelbar ist. Die Verpackung hat ein neues Design, ein aktuelleres und zeitgemäßeres Image, in dem traditionelle grafische Komponenten der Marke wiedergefunden werden.

Hergestellt von der Firma Tetra-Pakist neuer Karton es ist 83% mit nachwachsenden, pflanzlichen Materialien hergestellt. Der Karton stammt aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern und anderen kontrollierten Quellen, zertifiziert mit dem FSC-Dichtung® (Waldverwaltungsrat®) und Polymere pflanzlichen Ursprungs, hergestellt aus Zuckerrohr mit Bonsucro Chain of Custody-Zertifizierung.

Im Gegenzug wird die Carbon Trust-Siegel®, auch sichtbar auf der neuen Verpackung, bescheinigt a 12% Reduzierung der CO-Emissionen2 im Vergleich zum gleichen Behälter aus Polymeren fossilen Ursprungs. Dies liegt in erster Linie daran, dass sowohl Bäume als auch Zuckerrohr CO . absorbieren2 wenn sie wachsen, reduzieren sie die Klimaauswirkungen. Darüber hinaus arbeitet Tetra Pak daran, Verpackungen klimaneutral zu produzieren und zu vertreiben, indem Energie aus erneuerbaren Quellen verwendet und eine effiziente Verteilung zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen verwendet wird.

Die drei entwickelten Formate 200ml, 375ml und 500ml sind an die neuen Familienkonzepte und die Bedürfnisse des heutigen Verbrauchers angepasst, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.

Vollständige Rückverfolgbarkeit des Produkts vom Anbau bis zur Verpackung

Mit mehr als 90 Jahren Geschichte verfügt die Apis Group über langjährige Erfahrung in der Herstellung und Vermarktung von Gemüse- und Fleischkonserven. Apis hat seine eigenen Pflanzen, die nachhaltig bewirtschaftet und verarbeitet werden. Da keine Zwischenhändler vorhanden sind, kann Apis von der Aussaat bis zur Endverpackung präsent sein, die vollständige Rückverfolgbarkeit des Produkts kontrollieren und eine vollständige Lebensmittelgarantie bieten.

Insbesondere wachsen ihre Tomaten auf Land im Guadiana-Tal mit sehr guten Boden- und Wetterbedingungen und werden über ein nachhaltiges Tropfsystem mit reinem Wasser aus dem Guadiana-Becken bewässert. Da die Tomaten geerntet werden, dauert es nur ca. 6 Stunden, bis sie verarbeitet und verpackt sind. Auf diese Weise behält die natürliche Tomate, aus der Apis seine Brattomate herstellt, alle ihre Vitamine und gesunden und organoleptischen Eigenschaften.

Der Agrar- und Ernährungskonzern, bestehend aus mehr als 2500 Landwirten, die die Landschaft kennen und pflegen, basiert seine Philosophie auf einem nachhaltigen und effizienten Umgang mit Ressourcen und ihren Prozessen, von der Aussaat bis zur Endverpackung, mit einem festen Ziel: einen positiven Einfluss auf die Menschen und den Planeten. Daher wird ein Gleichgewicht zwischen Wirtschaftswachstum, positiven Auswirkungen auf die Gesellschaft und Umweltschutz und Regeneration angestrebt.

Die Produktrückverfolgbarkeit erstreckt sich auch auf die Verpackung, da Tetra Pak sich verpflichtet hat, die höchsten Standards der Lebensmittelsicherheit einzuhalten und eine vollständige Rückverfolgbarkeit über die gesamte Wertschöpfungskette der Lebensmittelverarbeitung und Verpackung zu erreichen.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

UPM Raflatac und Sabic führen PP-Etikettenmaterial mit recyceltem Inhalt ein

UPM Raflatac arbeitet mit Sabic, einem weltweit führenden Unternehmen der chemischen Industrie, an der weltweit ersten Polypropylen (PP) -Labelfolie aus recyceltem Post-Consumer-Kunststoff (PCR) ...

Aecoc und EQA werden zusammenarbeiten, um Projekte zur Dekarbonisierung von Lean & Green-Logistik zu prüfen

Aecoc und EQA haben kürzlich die Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, mit der die internationale Zertifizierungs-, Inspektions- und Verifizierungsstelle die Pläne zur Reduzierung der Gasemissionen prüfen wird...

García de Pou präsentiert Thepack®, eine Kartonverpackung mit Nano-Mikrotechnologie

García de Pou, ein Unternehmen, das auf die Herstellung und Vermarktung von Non-Food-Produkten für die Hotellerie spezialisiert ist, präsentiert Thepack®, seine neue eingetragene Marke für seine ...

BASF und die Fabbri Group entwickeln eine zertifizierte, kompostierbare Stretchfolie für Lebensmittelverpackungen ...

Die BASF und die Fabbri-Gruppe haben eine nachhaltige Lösung für die in Frischwarenverpackungen verwendete Stretchfolie entwickelt. Basierend auf dem ecovio®-zertifizierten Kompostiergerät der BASF ...

Mondi arbeitet mit Noel Alimentaria zusammen, um den Einsatz von Kunststoff in Verpackungen für frische Lebensmittel zu reduzieren...

Mondi ist eine Partnerschaft mit Noel Alimentaria eingegangen und unterstützt das Unternehmen bei seinem Engagement für eine papierbasierte Lösung für Lebensmittelprodukte, die den Einsatz von Kunststoff erheblich reduziert. Mondi hat zusammengearbeitet...

Smurfit Kappa entwickelt eine nachhaltige Lösung für Vanhonsebrouck

Vanhonsebrouck wollte eine kreisförmige Lieferkette und ersetzte das für sein Bier verwendete Glas durch recycelbare Dosen. Um nicht biologisch abbaubare Verpackungen zu eliminieren, vertraute er Schlumpf ...
Übersetzen "