Alimentaria FoodTech wird auf der Alimentaria 2022 eine Vorschau auf sein Angebot präsentieren

9. März 2022

FoodTech Food

Ausnahmsweise aufgrund der Verschiebung der Messe für Ausrüstung, Zutaten und Technologie für die Lebensmittelindustrie auf September 2023, Alimentaria FoodTech wird in der nächsten Ausgabe von Alimentaria einen eigenen Bereich habengehalten werden von der 4 zur 7 von April von 2022 im Gran Via-Viertel von Fira de Barcelona & Wien.

Die FoodTech Area wird eine repräsentative Auswahl einiger ihrer Branchen auf einer Fläche von fast 2.000 m² bieten, die strategisch günstig in Halle 3 neben den Hallen Intercarn und Interlact gelegen ist. Tatsächlich ist der Fleischsektor der Hauptnachfrager der Geräte und Zutaten, die in der FoodTech Area ausgestellt werden, während der Milchsektor einer der Sektoren ist, die am meisten an seinem Angebot interessiert sind. Darüber hinaus wird dieser Bereich über ein eigenes Aktivitätenprogramm sowie ein exklusives Käuferprogramm verfügen.

Ricardo Marquez, Direktor von Alimentaria FoodTech, erklärt, dass „der FoodTech-Bereich von Alimentaria 2022 eine Verbindungsbrücke mit der nächsten Ausgabe unserer Messe sein soll, die von stattfinden wird 26 um 29 September 2023». Laut Márquez „werden wir in diesem einzigartigen Raum ein repräsentatives Angebot aus verschiedenen Sektoren vorbringen, mit einer besonderen Rolle für Zutaten und Verarbeitung. Dies ist eine gute Gelegenheit für Fachleute, die die wertvollen persönlichen Interaktionen verpasst haben, die auf der Messe stattfinden».

Zu diesem Zeitpunkt haben bereits 35 Unternehmen ihre Teilnahme bestätigt, von denen ein Drittel nicht an der vorherigen Ausgabe von Alimentaria FoodTech teilgenommen hatte.

Eines der Unternehmen, das sich für ein Engagement in der FoodTech Area entschieden hat, ist Handmann, einem weltweiten Anbieter von Füll- und Portioniermaschinen sowie Automatisierungslösungen für die Lebensmittelproduktion. Sein Geschäftsführer, Jordi Elvira, ist der Ansicht, dass "aus den uns allen bekannten Gründen die persönlichen Beziehungen im Allgemeinen stark abgekühlt sind und wir nach und nach versuchen müssen, zur Normalität zurückzukehren". Aus diesem Grund erklärt er: „Es schien uns eine großartige Idee zu sein, diesen der Technologie gewidmeten Bereich in die Alimentaria 2022 aufzunehmen. Auf diese Weise können wir sowohl den Besuchern als auch den Ausstellern alle unsere Neuheiten persönlich vorstellen. Tatsächlich hat Handtmann in den letzten zwei Jahren viel in die Entwicklung neuer Technologien für die Lebensmittelindustrie investiert, und die Ausstellung auf der Alimentaria ist eine gute Möglichkeit, einige unserer Produkte als Vorschau vor der Ausgabe der Alimentaria FoodTech 2023 zu präsentieren, in der wir werden auch teilnehmen.

Kontrollena, Hersteller von Industrietoren und -gehäusen, ist ein weiterer herausragender Aussteller in der Foodtech Area der Alimentaria 2022. Wie sein Verkaufsleiter argumentiert, Sergio Iglesias, „Wir stellen seit 30 Jahren auf der Alimentaria FoodTech aus, wir werden bei der Ausgabe 2023 dabei sein und bei dieser Gelegenheit schätzen wir besonders die Synergien mit allen Alimentaria-Sektoren. Wir präsentieren immer Neuheiten und dieses Jahr wird keine Ausnahme sein.

Iglesias weist auch darauf hin, dass „wir unsere Geschäftskontakte ausbauen wollen und unsere Erwartungen ziemlich hoch sind. Jedes Mal, wenn wir an einer Messe teilnehmen, stellen wir in den folgenden Monaten einen Umsatzsprung fest. Obwohl mit der Pandemie alles komplexer geworden ist, hoffen wir, dass die Messe als Katalysator dient, dass wir bei ihrer Durchführung bereits eine gewisse Normalität und einen guten Zustrom von Publikum, insbesondere international, haben werden ».

Diese Initiative ist Teil des Plans von Alimentaria FoodTech, bis zu ihrer nächsten Feier vom 26. bis 29. September 2023 in ständigem Kontakt mit ihrer Branche zu bleiben. Daher hat die Messe verschiedene Treffen mit ihren vertretenen Sektoren in digitalen und persönlichen Formaten geplant Ziel ist es, neue Geschäftsmöglichkeiten zu bieten. Einer davon ist der Kongress für Lebensmittelsicherheit in Barcelona Biofilm-Gipfel, die im letzten Quartal 2022 stattfinden soll.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Nur noch ein Monat bis zum Cosmetorium 2022
In nur einem Monat werden wir Cosmetorium wieder genießen und alles entdecken, was uns die sechste Ausgabe bringen wird. Das komplette Programm ist ab sofort verfügbar! Darin finden Sie die ausstellenden Unternehmen, die ...
Bilbao wird zum weltweiten Epizentrum des Foodtech-Sektors
Bilbao ist diese Woche zur Welthauptstadt des Foodtech-Sektors geworden. Insgesamt 7.217 Besucher aus mehr als 25 Ländern haben die neuesten Innovationen auf der BEC in Bilbao entdeckt...
Food 4 Future fördert Innovation mit Foodtech-Startups
Expo FoodTech 2021, die von AZTI und Nebext organisierte Innovationsveranstaltung, die vom 15. bis 17. Juni die Lebensmittel- und Getränkeindustrie im Bilbao Exhibition Center (BEC) zusammenbringt, bietet ...
Hispack und Graphispag fördern die Wiedervereinigung der Branche
Hispack und Graphispag, führende Veranstaltungen für die spanische Verpackungs- und Druckindustrie, haben die Erwartungen erfüllt, indem sie die Atmosphäre der großen Industriehallen zurückgewonnen haben. ...
Kosmetorium-Rückgaben
Vom 20. bis 21. Oktober kehrt das Cosmetorium zurück, die wichtigste Veranstaltung für die Kosmetikindustrie in Spanien, die im Konferenzzentrum Fira Montjuic in Barcelona stattfinden wird. News Packagi-Magazin ...
Weitere Auswirkungen des Coronavirus auf den Messekalender
Die rasche Entwicklung der Situation in Bezug auf COVID-19 hat zu einer Änderung der Termine vieler der wichtigsten Messetermine in allen Bereichen und in einigen Fällen sogar zur Absage von ...
      
UPM RAFLATAC IBÉRICA
ZSchaum
MPO International
Rafesa
GARROFE
Metalicoplastico, SA
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
PAPTIC Oy
Sampling Innovations Europe, SL
Ramón Clemente, SA
Thesem
INDUSTRIEBI
Übersetzen "