Alimentaria FoodTech wird auf der Alimentaria 2022 eine Vorschau auf sein Angebot präsentieren

9. März 2022

FoodTech Food

Ausnahmsweise aufgrund der Verschiebung der Messe für Ausrüstung, Zutaten und Technologie für die Lebensmittelindustrie auf September 2023, Alimentaria FoodTech wird in der nächsten Ausgabe von Alimentaria einen eigenen Bereich habengehalten werden von der 4 zur 7 von April von 2022 im Gran Via-Viertel von Fira de Barcelona & Wien.

Die FoodTech Area wird eine repräsentative Auswahl einiger ihrer Branchen auf einer Fläche von fast 2.000 m² bieten, die strategisch günstig in Halle 3 neben den Hallen Intercarn und Interlact gelegen ist. Tatsächlich ist der Fleischsektor der Hauptnachfrager der Geräte und Zutaten, die in der FoodTech Area ausgestellt werden, während der Milchsektor einer der Sektoren ist, die am meisten an seinem Angebot interessiert sind. Darüber hinaus wird dieser Bereich über ein eigenes Aktivitätenprogramm sowie ein exklusives Käuferprogramm verfügen.

Ricardo Marquez, Direktor von Alimentaria FoodTech, erklärt, dass „der FoodTech-Bereich von Alimentaria 2022 eine Verbindungsbrücke mit der nächsten Ausgabe unserer Messe sein soll, die von stattfinden wird 26 um 29 September 2023». Laut Márquez „werden wir in diesem einzigartigen Raum ein repräsentatives Angebot aus verschiedenen Sektoren vorbringen, mit einer besonderen Rolle für Zutaten und Verarbeitung. Dies ist eine gute Gelegenheit für Fachleute, die die wertvollen persönlichen Interaktionen verpasst haben, die auf der Messe stattfinden».

Zu diesem Zeitpunkt haben bereits 35 Unternehmen ihre Teilnahme bestätigt, von denen ein Drittel nicht an der vorherigen Ausgabe von Alimentaria FoodTech teilgenommen hatte.

Eines der Unternehmen, das sich für ein Engagement in der FoodTech Area entschieden hat, ist Handmann, einem weltweiten Anbieter von Füll- und Portioniermaschinen sowie Automatisierungslösungen für die Lebensmittelproduktion. Sein Geschäftsführer, Jordi Elvira, ist der Ansicht, dass "aus den uns allen bekannten Gründen die persönlichen Beziehungen im Allgemeinen stark abgekühlt sind und wir nach und nach versuchen müssen, zur Normalität zurückzukehren". Aus diesem Grund erklärt er: „Es schien uns eine großartige Idee zu sein, diesen der Technologie gewidmeten Bereich in die Alimentaria 2022 aufzunehmen. Auf diese Weise können wir sowohl den Besuchern als auch den Ausstellern alle unsere Neuheiten persönlich vorstellen. Tatsächlich hat Handtmann in den letzten zwei Jahren viel in die Entwicklung neuer Technologien für die Lebensmittelindustrie investiert, und die Ausstellung auf der Alimentaria ist eine gute Möglichkeit, einige unserer Produkte als Vorschau vor der Ausgabe der Alimentaria FoodTech 2023 zu präsentieren, in der wir werden auch teilnehmen.

Kontrollena, Hersteller von Industrietoren und -gehäusen, ist ein weiterer herausragender Aussteller in der Foodtech Area der Alimentaria 2022. Wie sein Verkaufsleiter argumentiert, Sergio Iglesias, „Wir stellen seit 30 Jahren auf der Alimentaria FoodTech aus, wir werden bei der Ausgabe 2023 dabei sein und bei dieser Gelegenheit schätzen wir besonders die Synergien mit allen Alimentaria-Sektoren. Wir präsentieren immer Neuheiten und dieses Jahr wird keine Ausnahme sein.

Iglesias weist auch darauf hin, dass „wir unsere Geschäftskontakte ausbauen wollen und unsere Erwartungen ziemlich hoch sind. Jedes Mal, wenn wir an einer Messe teilnehmen, stellen wir in den folgenden Monaten einen Umsatzsprung fest. Obwohl mit der Pandemie alles komplexer geworden ist, hoffen wir, dass die Messe als Katalysator dient, dass wir bei ihrer Durchführung bereits eine gewisse Normalität und einen guten Zustrom von Publikum, insbesondere international, haben werden ».

Diese Initiative ist Teil des Plans von Alimentaria FoodTech, bis zu ihrer nächsten Feier vom 26. bis 29. September 2023 in ständigem Kontakt mit ihrer Branche zu bleiben. Daher hat die Messe verschiedene Treffen mit ihren vertretenen Sektoren in digitalen und persönlichen Formaten geplant Ziel ist es, neue Geschäftsmöglichkeiten zu bieten. Einer davon ist der Kongress für Lebensmittelsicherheit in Barcelona Biofilm-Gipfel, die im letzten Quartal 2022 stattfinden soll.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Innovation und Technologie in Empack und Logistics & Automation 2021
Die Empack und Logistics & Automation finden am 24. und 25. November in Halle 9 der Ifema, Madrid, statt, wo sie führende Referenten zusammenbringen und Präsentationen zu ...
Nahezu 5000 Führungskräfte und mehr als 350 Aussteller, Bilanz von Pharmapack 2023
Die Pharmapack Europe 2023 (1.-2. Februar 2023, Paris) endete damit, dass Nachhaltigkeit das Programm der Messe und Innovationen dominierte. Die Veranstaltung, ein wichtiger Maßstab für Verpackungstrends...
Berlin Packaging Iberia mit seinen Verpackungskollektionen bei Salón Gourmets
Berlin Packaging, spezialisiert auf Behälter und Verschlüsse aus Glas, Kunststoff und Metall, wird dieses Jahr auf der Internationalen Qualitätsmesse für Lebensmittel und Getränke, Salón Gourmets, vertreten sein, die...
Expoquimia und Equiplast 2023 vereinen die Branche
Expoquimia und Equiplast 2023 schließen heute Nachmittag ihre Pforten am Veranstaltungsort Fira de Barcelona Gran Via mit sehr positiven Gefühlen und zeigen die Dynamik der Chemie- und Kunststoffindustrie ...
Hispack zeigt in Barcelona vom 24. bis 27. Mai die innovativsten Verpackungslösungen
Fuß: Xavier Pascual, Direktor von Hispack; Jordi Bernabeu, Präsident von Hispack; Xavier Armengou, Präsident von Graphispag und Josep Alcaraz, Direktor von Graphispag. Die Verpackungsindustrie kehrt zurück...
CPHI Barcelona, ​​​​das führende Treffen der Pharmaindustrie
CPHI Barcelona, ​​​​das führende Treffen der Pharmaindustrie weltweit, findet vom 24. bis 26. Oktober im Veranstaltungsort Fira de Barcelona Gran Via statt. Organisiert von Informa Markets,...
      
LIASA Die Baumwollindustrie
ZSchaum
Winter Company Spanien
Flauschig
GARROFE
Monomer-Technologie
Angemessen
Metalicoplastico, SA
MPO International
Alglass, SA
Quadpack
Seripafer
Übersetzen "