Albéa Group und Oriflame führen die Optifresh Zahnpasta-Reihe neu ein

7. September 2021

Albéa und Oriflame

Die Marke Optifresh hat jetzt fünf Zahnpastatube aus hochdichtem Polyethylen (HDPE) mit Schraubverschluss, recycelbar, unter Nutzung der Tubentechnologie Grünblatt 2 patentiert von Albéa. Selbst mit bis zu 20 % weniger Neukunststoff in der Hülle bietet diese Technologie den höchsten Barriereschutz gegen Licht, Sauerstoff und Feuchtigkeit und spart dabei Energie.

„Oriflame steht für Produkte, die die Umwelt respektieren, sowohl in Bezug auf die von uns verwendeten Rezepturen und Materialien als auch die von uns gewählte Verpackung“, sagt er. Wyn thomas, Kategoriemanager für Verpackungen bei Oriflame. „Greenleaf-Röhren entsprechen perfekt unserer Firmenphilosophie und helfen uns, die Umweltbelastung zu reduzieren und die Kreislaufwirtschaft zu verbessern und gleichzeitig das beste Verbrauchererlebnis zu bieten“, fügt er hinzu.

Technologie Greenleaf 2 Tuben ermöglicht Rohre recycelbar wo lokale Sammelprogramme verfügbar sind. Röhren der Generation 2 sind in Nordamerika von der Association of Plastic Recyclers (APR) und in Europa von RecyClass und SUEZ.circpack anerkannt. Diese Zertifizierungen bestätigen, dass die Rohre innerhalb bestehender Recyclingströme für HDPE-Flaschen recycelt werden können.

„Wir sind stolz darauf, Oriflame dabei zu unterstützen, seine Ziele und Verpflichtungen für eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen, und verfolgen gleichzeitig unser eigenes Ziel, bis 100 zu 2025 % recycelbare oder wiederverwendbare Verpackungen zu erreichen“, sagt er. Gilles Swyngedauw, Vizepräsidentin für Nachhaltigkeit und Innovation bei Albéa.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Ovelar wendet in seinen Einrichtungen nachhaltige Kriterien an
Ovelar, ein auf die Herstellung von Hüllen spezialisiertes Unternehmen, führt in seinen Einrichtungen Qualitäts- und Umweltrichtlinien ein und schlägt recycelbare Materialien vor, die den Materialverbrauch reduzieren...
Das Virtual MeetingPack 2021 findet am 27. Mai statt
MeetingPack Virtual 2021, der Auftakt zu MeetingPack 2022, wird die Innovationen vorstellen und die Herausforderungen der Lebensmittelverpackungsbranche durch eine Reihe inspirierender Präsentationen und runder Tische angehen ...
Die Clarins UV Plus-Reihe wird mit VPI-Verpackung auf den Markt gebracht
VPI, die Beauty-Abteilung der Faiveley Plast Group, musste sich einer doppelten Herausforderung für den neuen Clarins UV PLUS Anti-Pollution Multi-Protection Moisturizing Screen stellen, der gerade veröffentlicht wurde ...
UPM SolideTM Lucent macht Verpackungen auf Faserbasis mit hoher Barrierewirkung Wirklichkeit
UPM Solide Lucent, recycelbar und kompostierbar. Es ist ein sehr vielseitiges Spezialkraftpapier mit vielen Möglichkeiten für recycelbare Verpackungen. Das Papier eignet sich als Beschichtungsträger oder zum Laminieren.
Chanel bringt N ° 1 auf den Markt, seine erste umweltfreundliche Beauty-Linie
Die Linie Nr. 1 von Chanel ist eine neue Generation umweltbewusster Schönheitsprodukte, die mit bis zu 97% Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs formuliert sind, darunter 76% aus der Kamelienblüte. Die emb...
Metsä Board entwirft einen recycelbaren Behälter für Chopin Organic Rye Vodka
Metsä Board, Teil der Metsä-Gruppe, hat in seinem Kompetenzzentrum in Äänekoski, Finnland, einen leichten, dennoch starken und leicht recycelbaren Behälter für die neue Chopin Organic Rye Vodka-Reihe entworfen ...
      
Verpackungscluster
ZSchaum
GARROFE
Alglass, SA
Angemessen
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Ramón Clemente, SA
INDUSTRIEBI
CG LÖSEN
MPO International
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Sampling Innovations Europe, SL
Übersetzen "

X