Die Registrierung für den X. Kongress der ASPACK 2022 ist geöffnet

18. Juli 2022

ASPACK

ASPACK wird seine nächste abhalten Kongress vom 20. bis 23. Oktober dieses Jahres in Lissabon (Portugal).

Unter dem Motto „Let the light in“ steht diese Ausgabe des Referenzkongresses der Kartonindustrie hat sich darauf konzentriert, Licht in die Unternehmen des Vereins und die Menschen, die darin arbeiten, zu bringen, um den Verpackungen zu helfen, den Sinn des Kundenprodukts zu erhellen, sich für die neuen Ideen der neuen Generationen zu öffnen, Konzepte der Nachhaltigkeit anzuwenden, damit Die Gleichstellung der Geschlechter ist normal und integriert die weibliche Vision in Unternehmen, damit sie menschlicher und bewusster werden.

Der Kongress findet im Hotel Myriad by Sana in Lissabon mit Blick auf den Tejo statt. Während dieser drei Tage hat ASPACK ein interessantes Programm organisiert. Bei der Eröffnung des Kongresses wird er mit dem Präsidenten von ASPACK sprechen, Jose Ramon Benito und der Präsident von APIGRAF Portugal, José M. Lopes de Castro. Sie werden auch teilnehmen Anselmo Vilardebo aus iberischer Seide und Josef Maria Berga von Alzamora Cartón Packaging, die ihre persönliche Vision des spanischen und portugiesischen Marktes für Kartonverpackungen im Rahmen des Panels der kollaborativen Erfahrungen präsentieren werden. Der Tag endet mit einer Präsentation über die Situation der Kartonverpackungsindustrie auf europäischer Ebene und zukünftige Trends basierend auf der wirtschaftlichen Situation, die unsere Branche derzeit beeinflusst., verantwortlich Mike Turner, Geschäftsführer der ECMA – European Carton Makers Association.

Tagsüber am Freitag wurde ein sehr dynamisches Programm zusammengestellt. wird am Freitag anwesend sein Ignacio Pérez-Andújar-Moschee, stellvertretender Generaldirektor für Auslandsinvestitionen, Ministerium für Industrie, Handel und Tourismus, der einen globalen Überblick über die Wirtschaft präsentieren wird, gefolgt von einem runden Tisch bestehend aus Sabrina Alfonso von Karbest, Patricia Berga und Ferran Berga von Alzamora Cartón Packaging und Maria Carmen Cerda Beyco-Grafik.

ASPACK wird auch die einladen Heimschule der Salesianischen Stiftung in Vigo Präsentation der Fokusgruppenstudie zur Wahrnehmung der Kartonpackung bei zukünftigen Verbrauchern. Nuria Kasal, Berufsschullehrer für grafische Künste am Colegio Hogar Afundación Salesianos de Vigo, wird „Die grafische Küche: Ausbildung, Technik und Vorstellungskraft“ vorstellen, die erklären wird, was die Schulen tun, um neue Talente in den Sektor zu bringen.

Valérie Guillotte von Koloko International wird einen Vortrag halten zum Thema «Let the light in, let’s be more open to response to the current herausforderungs of companies. Auf dem Weg zu einem integralen Management“ vor dem Workshop, den sie vorbereiten werden Dominik Duarte, Gründer und Gestaltberater, und Mar Duran, Gestalt Consultant von Dominique Duarte International Training, zum Thema „Führung eines Unternehmens in Zeiten des Risikos: Lösungen für die soziale und ökologische Krise unserer Zeit“.

Die Sitzung am Freitag endet mit einer Präsentation von Wilhelm Valles. Präsident von RECIPAP Spanien und CEO von Saica Natur, die über die neuen Herausforderungen des Sektors angesichts der neuen europäischen und spanischen Umweltgesetzgebung sprechen werden, die sich aus der Agenda 2030 ergeben.

Es wird auch abgehalten Generalversammlung, wo alle laufenden Projekte des Vereins offen kommentiert und auf offene und partizipative Weise an einem Dokument gearbeitet wird, das als Grundlage für die Entwicklung des neuen strategischen Plans des Vereins dient.

Während des Kongresses wurde Zeit und Raum zum Netzwerken gelassen, mit einem besonderen Tag am Samstagmorgen, an dem sie in einem Teamformat, an dem alle Teilnehmer teilnehmen, lernen, als Team zu arbeiten und sich besser kennenzulernen und besser kennenzulernen ... auf spontane und unterhaltsame Weise.

Für die Begleiter wurde am Freitag eine weitere soziale Aktivität organisiert und sie werden das Vergnügen haben, bei einer Bootstour vom Fluss Tejo aus einen anderen Blick auf Lissabon zu haben und in einem der emblematischsten Gebäude Lissabons, Espaço Espelho, essen zu gehen Dagua.

Die Anmeldung für den X. ASPACK-Kongress ist geöffnet und kann unter erfolgen dieser Link. Das vollständige Programm der Veranstaltung kann eingesehen werden hier.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
ZSchaum
Metalicoplastico, SA
Flauschig
Monomer-Technologie
Kunststoffe Juárez
GARROFE
Rafesa
Costertec, SA
Verpackungscluster
Seripafer
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Alglass, SA
Übersetzen "