Paolo Recrosio, Geschäftsführer Berlin Packaging Europe

17. Dezember 2020

Berlin Packaging, ein weltweit führender Anbieter von Verpackungen mit Sitz in Nordamerika, hat kürzlich den Integrationsprozess von Vidrimon und Vidremar in Bruni Glass Iberia durchgeführt, das seit 2016 Teil von Berlin Packaging ist.

"Die Geburt von Bruni Glass Iberia stärkt die Position der Gruppe als führendes Unternehmen im Verpackungsvertrieb in Europa."

Bruni Glass ist seit 2016 Teil der Berlin Packaging Group. Wie ist Ihre Bilanz in diesen Jahren?
Vier Jahre Wachstum aus vielerlei Sicht.
Auf europäischer Ebene können wir einen starken zweistelligen Umsatzanstieg bestätigen. Die Organisation ist auch so weit gewachsen, dass wir heute über 500 Mitarbeiter im Team haben.
Weltweit hat die Präsenz weltweit zugenommen, da wir dank der Akquisition von Erben (UK) und Novio (Holland) neben Nordamerika und Europa auch in Südafrika und China vertreten sind.
Unsere Vertriebskapazität hat sich ebenfalls erhöht und verfügt heute über mehr als 100 Standorte mit mehr als 500.000 Quadratmetern Lagerfläche.
Wir können auch das Wachstum unserer Produktpalette mit mehr als 15.000 Artikeln in verschiedenen Segmenten bestätigen, bei denen es sich um Kunststoff-, Glas- und Metallverschlüsse handelt.
Schließlich wurde unsere Kapazität für Innovation und Design dank zweier Design- und Produktentwicklungszentren erhöht: Studio One Eleven in Amerika und Bruni Design- und Innovationszentrum in Italien.

Was trägt die Eingliederung von Vidrimon und Vidremar zur Gruppe bei?
Durch die Integration der beiden Unternehmen in Bruni Glass Iberia stärkt der Konzern seine Position in einem wichtigen Markt wie Iberia.
Wir haben das wichtige Know-how von Vidrimon im Olivenölsektor mit der umfassenden Erfahrung von Vidremar in den Bereichen Spirituosen, Wein, Bier, Lebensmittel und Gourmet kombiniert und diese mit der Kapazität der Verpackungen von Bruni und Berlin erweitert, insbesondere im Hinblick auf Innovationen. , Anpassung und Entwicklung hochwertiger Produkte.
Im Jahr 2018 erwarben Berlin Packaging und Bruni Glass das englische Unternehmen Erben LTD. Wie hat Ihnen dieser Kauf geholfen und welche Synergien wurden geschaffen?
Erben LTD ist ein in England ansässiger Anbieter von Verschlüssen, Behältern und Verpackungsanlagen mit einer starken Präsenz in der Getränke- und Spirituosenbranche.
Diese Akquisition ermöglicht es der Gruppe, zu wachsen und die Diversifizierungsstrategie in Bezug auf Produkte, aber auch in Bezug auf die Geografie voll auszunutzen: Erben bringt mit seinem Geschäft mit California Capsules auch Aktivitäten in Südafrika, Kalifornien, und betreibt www.TheBottleJarStore.co.uk.

Was sind die Differenzwerte von Bruni Glass?
Wir haben fünf Werte, die unsere gesamte Vision und Mission bestimmen: Leidenschaft für Kundengefühle, Fürsorge für unsere Mitarbeiter, Gemeinsam gewinnen wollen (positive Einstellung), Führung in Design und Lösung und stets integer handeln.

Was sind die wichtigsten Länder für die Gruppe?
Nordamerika ist zweifellos das prägnanteste für die Gruppe.
In Bezug auf Europa können wir sagen, dass Italien und die Niederlande unter dem Gesichtspunkt des Umsatzes die ausgereiftesten Märkte sind.
In Bezug auf das Zukunftspotenzial ist Italien ein führender Anbieter von Glas, gefolgt von Frankreich, Großbritannien und Spanien. Bei Plastik ist Deutschland zweifellos das wichtigste Land, aber auch Frankreich und Italien.


Wie ist die Positionierung in Spanien?
Die Geburt von Bruni Glass Iberia stärkt die Position des Konzerns als führendes Unternehmen im Verpackungsvertrieb in Europa und ermöglicht es ihm, seine Präsenz auf dem wertvollen spanischen Markt weiter zu festigen.
Ziel ist es, ein immer wichtigerer Ansprechpartner für alle unsere Kunden, Lieferanten und Partner zu sein, die sowohl in Spanien als auch in Portugal und im Rest der Welt tätig sind.

Welche Werke und Logistiklager haben Sie neben den Büros in Montilla, Montaverner und Barcelona in unserem Land?
In Spanien haben wir derzeit eigene Büros und Lager in Montilla, Córdoba und Montaverner, Valencia.
In Barcelona haben wir neben dem Logistiklager in Ourense ein Handelsbüro und ein 3PL-Lager.
Diese Geschäftsorganisation ermöglicht es uns, uns immer mehr zu verzweigen, um einen erstklassigen Service und eine geografische Abdeckung zu gewährleisten.

Für welche Branchen arbeiten sie und in welchem ​​Verhältnis?
Der Hauptmarkt ist Olivenöl und Gourmet. Auch Spirituosen sind historische Säulen unseres Unternehmens in Iberia.
Es folgen Gläser und Raumdüfte, die die neuesten in unserem Sortiment sind und zweifellos interessante Chancen für die Zukunft darstellen.

Erzählen Sie uns von Ihren neuen Produkten.
In Bezug auf die Märkte werden wir uns auf Düfte für zu Hause, Öle und insbesondere Spirituosen konzentrieren, ein Sektor, in dem wir an einer neuen prestigeträchtigen Kollektion arbeiten, die diesen Herbst europaweit eingeführt wird. Es besteht aus 15 exklusiven und hochwertigen Artikeln.
Wir arbeiten auch an alternativen Materialien, um unser Produktangebot zu vervollständigen.
Wir werden Projekte näher an unserem Innovationszentrum entwickeln, um innovative Lösungen in Bezug auf Design und Funktionalität bereitzustellen und unseren Kunden Mehrwertverpackungen anzubieten.

Was bedeutet das Innovationszentrum?
Das Innovationszentrum ist die Abteilung von Bruni Glass, die international als Kompetenzzentrum für die Forschung und Entwicklung neuer Designlösungen in der Welt der Glasflaschen und -gläser anerkannt ist. Die Abteilung besteht aus einem Team von Designern und Wirtschaftsingenieuren, die eng mit dem Netzwerk von Produzenten und Partnern von Bruni Glass zusammenarbeiten und mit unseren Kunden zusammenarbeiten, um ihre Ideen zu interpretieren und zu gestalten.
Wir stellen unseren Kunden auch die Dienstleistungen von Studio One Eleven zur Verfügung, unserer internen Innovationsberatung in den USA, wo Designer, Ingenieure und Vermarkter nicht nur erstaunliche Designs, sondern auch ein globales Beratungserlebnis für die Besten bieten Lösung zur Maximierung des Markenerlebnisses.

Personalisierung ist ein klarer Trend. Was bieten Sie Ihren Kunden, damit sie ein maßgeschneidertes Produkt haben?
In einem Markt, der zunehmend mit Produkten gesättigt ist, sind unsere Anpassungsservices eine strategische Unterstützung, um Verpackungsprojekten Persönlichkeit und Originalität zu verleihen.
Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um einen einzigartigen Stil zu finden, der perfekt zu ihrer Markenpositionierung passt und die Bekanntheit des Produkts erhöht, damit es sich von der Konkurrenz abhebt und die Aufmerksamkeit seines Referenzziels auf sich zieht.
Dies ist ein einzigartiger Service, der uns von unseren Mitbewerbern unterscheidet und unser Kerngeschäft ist, aus dem ein wesentlicher Teil unseres Umsatzes stammt.

Welche anderen Trends sehen Sie als führender Anbieter von Glasverpackungen?
Zukünftige Herausforderungen konzentrieren sich auf drei treibende Kräfte: Die erste ist die Fähigkeit, viele Anpassungen anzubieten, über die wir gerade gesprochen haben.
Die zweite kann als "Premiumisierung" und Streben nach einer besseren Lebensqualität bezeichnet werden. Immer mehr Marken versuchen, ihre Angebote zu "Premium" zu machen. Deshalb bieten wir ein Premium-Produkt an und ermöglichen unseren Kunden, seine überlegene Qualität und Exklusivität zu betonen.
Schließlich Nachhaltigkeit und die Fähigkeit, Produkte anzubieten, die dem wachsenden ökologischen Bewusstsein unserer Kunden entsprechen. Dies ist in jedem Fall ein echtes globales Bedürfnis.

Wie wenden Sie Nachhaltigkeitskriterien in Ihrer Produktion an?
Wir sind keine Produzenten, und dies könnte uns zu der Annahme führen, dass das Problem weit von uns entfernt ist. Die Dinge könnten unterschiedlicher nicht sein.
Glas ist von Natur aus ein umweltfreundliches Material, da es endlos recycelt werden kann. Was den Glasrecyclingprozess noch wichtiger macht, ist die Tatsache, dass der Glasbehälter umso rentabler ist, je mehr recyceltes Glas der Hersteller während der Produktion verwendet, und dies ist per Definition ein doppelter Vorteil.
Wir, wie Bruni Glass, versuchen immer, unsere Lieferanten dazu zu bringen, so viel recyceltes Glas wie möglich zu verwenden.
Gleichzeitig organisieren wir unsere Logistik so effizient wie möglich, um den COXNUMX-Fußabdruck unserer Produkte zu minimieren.

Was hat Sie motiviert, den Bruni Glass Design Award zu kreieren?
Der Bruni Glass Design Award ist ein internationaler Designwettbewerb für Glasbehälter, der 1997 geboren wurde. Die Idee war, Studenten des Industriedesigns aus der ganzen Welt einzubeziehen, um innovative Glasformen in einer Vielzahl von Marktsektoren zu schaffen. Es ist weit mehr als ein Wettbewerb, es ist ein echter Workshop, der erste in Italien, bei dem die Schüler Schritt für Schritt von erfahrenen Fachleuten begleitet werden.
Das Projekt hat zwei Hauptvorteile. Es richtet sich an zukünftige Generationen, da wir Designstudenten eine unschätzbare Erfahrung bieten, weil sie ihre Ideen in ein konkretes professionelles Ergebnis umwandeln können. Für das Unternehmen stellt es eine echte Möglichkeit der Innovation dar, auf neue Ideen und Erkundungen im Bereich Design zählen zu können. Als Beweis dafür sind wir stolz darauf, dass viele Ideen in echte Projekte umgesetzt wurden, die einige der führenden Lebensmittel- und Getränkemarken auszeichnen.
Daher können wir sagen, dass der Bruni Glass Design Award aus einem hohen Ausbildungswert hervorgeht, dem eine konkrete Entwicklungsperspektive hinzugefügt wird.

Was sind Ihre nächsten Ziele?
Diese Frage muss in den Kontext gestellt werden, in dem wir jetzt leben.
In den letzten Monaten haben wir, obwohl in einem sehr komplexen Weltpanorama, Ergebnisse erzielt, die nur wenige Unternehmen erzielen konnten, auch dank unserer Diversifizierungsstrategie, die erneut der Gewinner war.
Wir werden unsere Expansionsziele fortsetzen. In Bezug auf Produkte,
Ich möchte die neue Bruni Glass Prestige Spirits-Kollektion hervorheben und bestätigen, dass unser Fokus auf der Entwicklung hochwertiger Produkte liegt.
Ich halte es für wichtig zu betonen, dass unsere Mitarbeiter neben unseren Produkten zu den Schlüsseln für unseren Erfolg gehören. Selbst in diesem speziellen Zeitraum verfügen wir auf europäischer Ebene über neue Humanressourcen (+ 5% der Belegschaft), einschließlich Iberia, und wir werden in diesem Zusammenhang weiter wachsen.
Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass unser neuer CEO aus Berlin, William Hayes, gerade offiziell in die Firma eingetreten ist. Es wurde bereits vollständig auf das starke europäische Expansionsprojekt ausgerichtet, sodass die strategische Kontinuität gewährleistet ist.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Stoelzle Masnières Parfumerie kreiert Kilians Angels'Share und Rosen auf Eisflaschen
Kilian Paris beauftragte Stoelzle Masnières Parfumerie mit der Kreation der Flaschen für die neuen Düfte The Liquors. Ein dickes Glas, in das das ikonische K-Motiv eingraviert ist und das Licht von überall ...
Eine innovative Verpackung für den E-Commerce von Billebeino
Adara Pakkaus Oy hat die digital gedruckten Verpackungen auf dem weißen Kraftliner von Metsä Board hergestellt, die die Drucke je nach Thema der Kollektion ändern. Druck di ...
Ein Tequila in einem Originalbehälter
Elon Musk, Gründer von Tesla und SpaceX, brachte den Tesla Tequila in einem blitzblitzförmigen Behälter auf den Markt, der trotz seines hohen Preises bereits ausverkauft ist. Es kommt in einer Flasche aus mundgeblasenem Glas ...
Cosfibel kreiert eine bühnenförmige Truhe für So Scandal! von Jean-Paul Gaultier
Cosfibel hat eine Truhe hergestellt, die einer Bühne ähnelt, mit zwei sich öffnenden Türen und einer Vielzahl von Spiegeln, die an die facettierte Flasche erinnern. Cosfibel schuf einen starren Karton in ...
TNT Global Manufacturing sublimiert den orientalischen Adel von Byzance de Rochas
Rochas beauftragte TNT Global Manufacturing mit der Entwicklung der Byzance-Parfümkappe. Das Team hat es geschafft, es in einem einzigen Stück Zamak zu entwerfen, das durch das geprägte Logo sublimiert wird. Die Verkleidung ...
Fedrigoni präsentiert das Buch der außergewöhnlichen Kreaturen
Fedrigoni präsentiert "The Extraordinary Creatures Book", das neue Musterbuch der Constellation-Reihe, das die Palette der gestrichenen geprägten und geprägten Naturpapiere präsentiert, die alle ...

Bevorstehende Veranstaltungen

 
 
Cideyeg, SA
Metalicoplastico, SA
Wir sind Aktivist, SL
Costertec, SA
Name
Monomer Tech, SL
Verpackungscluster
Ramón Clemente, SA
Z Fügen Sie Ihr Unternehmen dem Branchenbuch von hinzu News Packaging
Sampling Innovations Europe, SL
Tesem
Adaequo
Übersetzen "