Die Argraf-Gruppe investiert 2 Millionen Euro in Maschinen in ihrem Werk in Rubí

Juli 4 2024

Argraf-Gruppe

Argraf-Gruppe investiert weiterhin stark in den katalanischen Markt und gipfelte seine Konsolidierung in diesem Gebiet mit der Investition von 2 Millionen Euro in die Verbesserung seines Marktes Rubí-Werk (Barcelona). Im Jahr 2022 von Grupo Argraf übernommen, Argraf Katalonien (ehemals Redgraf) hat in den letzten Monaten eine tiefgreifende Entwicklung erlebt, die sich in der Anschaffung neuer Maschinen sowie der Erweiterung und Qualifizierung seines menschlichen Teams zeigte.

Das grundlegende Ziel dieser Investition besteht darin, die Agilität in der Produktion und im Kundenservice in Katalonien bei seinen neuen Projekten zu verbessern. Etikettendruck. Die aktuelle Produktion konzentriert sich auf den Sektor Wein und Cava, in dem Grupo Argraf auf nationaler Ebene führend ist, aber von Argraf Catalonia aus besteht sie auch auf der Fähigkeit, jedes Projekt im Lebensmittelsektor durchzuführen.

Die neue Maschinen In der Rubí-Zentrale sind eine MPS EF-430-Flexodruckmaschine und eine MIDA MA-350-Finishing-Maschine integriert. Um die Anpassungsfähigkeit für mittlere und kleine Auflagen zu erhöhen, wurden Verbindungen gekauft und installiert. Sie zeichnen sich durch ihre Stabilität und Verarbeitungsqualität aus, die für den Weinsektor von entscheidender Bedeutung sind.

Zu den technischen Vorteilen kommt für katalanische Lebensmittel- und Getränkeunternehmen die Attraktivität hinzu, ihren Etikettenlieferanten in der Nähe ihres Hauptsitzes zu haben. Dies ermöglicht einerseits die Optimierung von Management und Entscheidungsfindung in einem Sektor, in dem es wichtig ist, das Endergebnis zu sehen und zu berühren. Andererseits erleichtert es den Transport der produzierten Etiketten, senkt die Kosten und verringert den CO2-Fußabdruck, der erforderlich ist, um sie an ihren Bestimmungsort zu bringen. 

Das Ergebnis all dieser Bemühungen ist die Konsolidierung eines auf technischer Exzellenz und Kundennähe basierenden Service, der auch Zusatzleistungen wie die Genehmigung von Etiketten gemäß den geltenden Branchenvorschriften umfasst. Ein Service, den Grupo Argraf seit Jahren an seinem Hauptsitz in Oyón anbietet und der nun für Kunden aus den Weinanbaugebieten Kataloniens, darunter Penedés, Terra Alta und Conca del Barberá, deutlich flexibler und zugänglicher ist.

„Mit diesen Investitionen gewinnen wir an technologischer Tiefe und stärken unseren Kundenservice. Ich glaube, dass unser Wille zur Expansion bereits am Tag der Übernahme von Redgraf klar war, aber mit dieser Investition werden alle eventuell bestehenden Zweifel sicherlich ausgeräumt. Wir haben Projekte, die wir in Katalonien weiter ausbauen wollen, und ich persönlich freue mich darauf, sie zu starten. Vor allem mit dem engagierten und professionellen Team, das ich in Rubí habe“, erklärte er. Miguel Angel Torroba, Direktor der Grupo Argraf Catalonia.

Foto: Miguel Ángel Torroba und Iosu Álvarez.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Candilazo, der Wein vom Himmel von Madrid

Candilazo ist der neue Rotwein von Wine&Went, einem Weinprojekt, das versucht, Weine durch Emotionen und Geschichten zu kreieren. Für sein Label wurde die Palette Madrid Sky kreiert. Ein Prozess...

Avery Dennison und Dow bringen Etikettenklebstoff auf den Markt, der das Recycling begünstigt

Dow und Avery Dennison haben gemeinsam eine innovative und nachhaltige neue Heißschmelzlösung für Etiketten entwickelt, die es ermöglicht, Etiketten und Verpackungen aus Polyolefinfolie...

Die Kombination aus Digitaldruck und metallischem Besatz ermöglicht interaktive Funktionen in neuen Anwendungen ...

Xeikon hat sich mit dem Kurz-Unternehmen Scribos zusammengetan, um an einer neuen Technologie zusammenzuarbeiten, die es digitalen Etikettendruckern ermöglicht, einen Mehrwert mit interaktiven Funktionen für ... zu bieten.

Die Durst Group erweitert ihr P5-Sortiment um die PACK-Serie

Die Durst Group, ein führender Hersteller von Digitaldruck- und Produktionstechnologien, bietet mit dem P5 350 HS PACK eine hochautomatisierte Lösung für den Digitaldruck von Wellpappe und Displaykarton...

TÜV-Zertifizierung des biobasierten Inhalts für Klebstoffe von Avery Dennison

Avery Dennison Labels and Packaging Materials Europe gibt bekannt, dass die überwiegende Mehrheit seiner Schmelzklebstoffe auf Gummibasis von der Zertifizierungsstelle für biobasierte Inhalte zertifiziert wurde...

Ein Wein mit Seele

Der Wein Alma de Gildo ist eine Hommage an Hermenegildo García, einen der klügsten Winzer der Stadt Toro, der gerade 100 Jahre alt geworden ist. Für das Konzept hat das Designstudio Javi...
Übersetzen "