Die Alzamora Group installiert zwei neue Hightech-Maschinen in Spanien

27. Mai 2021

Foto: Heidelberger Drucker. Alzamora Group umfasst zwei neue Maschinen bei Alzamora Packaging, sein Hauptsitz in Spanien. Einerseits die Heidelberg XL 106 Drucker, die zweite auf nationaler Ebene mit vollständiger Ausstattung und die andere auf der anderen Seite Stanze BOBST Visioncut 106 LER. Beide Akquisitionen wurden bereits installiert und laufen seit April normal.

Mit diesen beiden neuen Maschinen hat die Alzamora Group ihre Qualität und Produktivität deutlich verbessert, ihre Lieferzeit optimiert und die Lieferkette wesentlich effizienter gestaltet.

Josep M. Berga, General- und Handelsdirektor der Alzamora Group, ist mit beiden Maschinen zufrieden, da die Innovationen beider Marken in Bezug auf Nachhaltigkeit rasant voranschreiten. Es wird betont, dass dank der "grünen Technologie" der Energieverbrauch gemäß den europäischen Vorschriften erheblich gesenkt wird.

Insbesondere ist der Heildelberg XL 106 Drucker zertifiziert in Qualitätsmanagement ISO 9001 und die Norm von Umweltmanagement ISO 14001 Dies garantiert die Entwicklung einer nachhaltigen Produktion und eine Reduzierung der CO2-Emissionen. Mit diesem neuen Drucker kann die Alzamora Group bis zu 18.000 Blatt pro Stunde drucken, wodurch die Produktion verbessert wird, aber weniger verbraucht wird. Zusätzlich zur doppelten Qualitätskontrolle, die das Gerät bietet: eine strenge Überprüfung des Originaldokuments des Kunden mit 4K-Kameras sowie eine genaue Farbkontrolle.

Im Offsetdruck und beim Stanzen hat die Alzamora Group ihr Angebot mit sechs Druckern und neun Stanzmaschinen im gesamten Konzern verstärkt, einschließlich Novotype, dem Hauptsitz in Portugal.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Neue Domino-Drucklösung für pharmazeutische Anwendungen
Domino Printing Sciences stellt die neue K600G vor, eine digitale Lösung für den Rollen- und Blisterfoliendruck für die Produktserialisierung in pharmazeutischen Anwendungen. ...
Mondi bringt IQ Extralight auf den Markt, ein opakes Papier für Medikamenteneinlagen
Mondi bringt IQ Extralight auf den Markt. Die neue opake Papierlösung wird in Mondi Neusiedler, Österreich, produziert und zielt auf das ungestrichene Premiumsegment opaker Papiere für Medikamentenbeilagen und ...
Nachhaltige Airless-Dispenser und Monomaterialpumpen
Airlessio und Cairo sind zwei Linien von Airless-Spendern, die Bomo Trendline als ökologisch zertifizierte Behälter im Standardsortiment hat. Die umweltfreundlichen Lotionspumpen aus Monomaterial ...
Die Estée Lauder Companies und Eastman unterzeichnen eine globale Absichtserklärung zur Förderung einer nachhaltigen Verpackung
Die Estée Lauder Companies (ELC) und der Spezialmaterialanbieter Eastman haben ein globales Memorandum of Understanding (MOU) angekündigt, das es ELC ermöglichen wird, bedeutende Schritte in Richtung seiner ...
Neues, nachhaltigeres Image von Estrella Galicia
Estrella Galicia (Hijos de Riviera) bringt neue nachhaltigere Verpackungen auf den Markt und nimmt das ursprüngliche Design des Stars auf seinem ersten Etikett wieder auf. Um eine respektvollere Verpackung mit ...
Calvin Klein Düfte erhalten Cradle to Cradle® Gold Level
CK Everyone Eau de Parfum ist der erste und einzige Duft in der Prestige-Kategorie, der von der Cradle to Cradle®-Zertifizierung, einer weltweiten Maßnahme, das Gold-Level für Material Health erhalten hat...
      
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Alglass, SA
MPO International
Rafesa
Seripafer
Flauschig
Quadpack
Verpackungscluster
Angemessen
LIASA Die Baumwollindustrie
Metalicoplastico, SA
Winter Company Spanien
Übersetzen "