Gründer Triple Madera aktualisiert sein Image mit einer hochwertigeren Verpackung

2 Februar 2021

El Brandy Premium Solera Gran Reserva Gründer Triple Wood ändert seine Verpackung, um sich den neuen Anforderungen der Verbraucher anzupassen und einen moderneren Stil zu erhalten.

Die neue Flasche und FallUnter dem Vorsitz des Wappens von Pedro Domecq bewahren sie die Essenz des ersten spanischen Brandys. Das Innovative Etikett, das sich im zentralen Teil befindet, zeichnet sich durch die technische Komplexität aus, die erforderlich ist, um den Präge- und Stempeleffekt zu erzielen. Diese kleinen Details machen Fundador Triple Madera zusammen mit der hervorragenden Qualität der Flüssigkeit zu einem Produkt, das sich in seiner Kategorie von den anderen Brandies abhebt.

Engel Ananas, Chief Commercial & Marketing Officer von Kaiserbrenner, kommentiert: «Die Änderung der Verpackung eines Produkts, das für uns genauso wichtig ist wie Fundador Triple Madera, unser Brandy Solera Gran Reserva, ist eine Ergänzung, die das Produkt besser auf dem Markt positioniert und seine neue Linie an solch hervorragende Eigenschaften anpasst eines Produkts wie dieses. Ohne Zweifel können wir bestätigen, dass dieses neue Bild die Vorzüglichkeit der darin enthaltenen Flüssigkeit hervorhebt und durch die Eleganz und Zartheit dieses Produkts gestärkt wird. "

Fundador Triple Madera ist ein Solera Gran Reserva Brandy, inspiriert von den Brandies aus den Soleras des XNUMX. Jahrhunderts. Das Altern in Stiefeln, die zuvor mit Fino, Oloroso und Pedro Ximénez umwickelt waren, führt dazu, dass die Holandas die Nuancen erhalten

Einzigartig im Holz, was zu einem samtigen Brandy mit einigen Weinnoten führt.

Fundador Triple Madera ist weich und intensiv zugleich und wurde in den Weingütern von Jerez von Pedro Domecq kreiert, wo Jahrhunderte später die jahrhundertealten Stiefel aufbewahrt werden, in denen der erste spanische Brandy hergestellt wurde.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Cosfibel kreiert eine bühnenförmige Truhe für So Scandal! von Jean-Paul Gaultier

Cosfibel hat eine Truhe hergestellt, die einer Bühne ähnelt, mit zwei sich öffnenden Türen und einer Vielzahl von Spiegeln, die an die facettierte Flasche erinnern. Cosfibel schuf einen starren Karton in ...

Neuer Geschäftsbereich Spirituosen EMEA von Berlin Packaging

Berlin Packaging hat eine neue EMEA-Division für Spirituosen geschaffen, Berlin Packaging Spirits, die entwickelt wurde, um die kommerzielle Aufmerksamkeit von High-End-Spirituosenmarken mit einem Design zu steigern ...

Anmeldung für den XXII. AIFEC-Kongress 2022 geöffnet

Der nächste AIFEC-Kongress findet vom 9. bis 12. Juni in Benidorm, Alicante (Spanien) statt. Die XXII. Ausgabe des Kongresses der Etikettenindustrie, die den Titel «Neue Zeiten, ...

UPM Raflatac und YG Branding and Design Experts präsentieren die erste virtuelle Messe der Wertschöpfungskette ...

UPM Raflatac und YG Branding and Design Experts sind stolz darauf, die erste globale virtuelle Ausstellung für Weine und Spirituosen zu präsentieren, die sich auf die Wertschöpfungskette von Verpackungen ab 9 ...

XXIII. AIFEC-Kongress

Vom 25. bis 28. Mai feiert AIFEC seinen XXIII. Referenzkongress für die Etikettenindustrie in der Stadt Marrakesch, der roten Stadt und einer der vier Königsstädte Marokkos. AIFE...

Maba Studio überrascht mit Crazy Grapes-Etiketten

Eine Sammlung der schlimmsten Bösewichte der Geschichte zieht sich durch das Sortiment der von Estudio Maba entworfenen Weinetiketten von Crazy Grapes. Das „Irrenhaus“ der Crazy Grapes zeigt seine Silhouette...
Übersetzen "