9. Pro Carton Congress (Europäischer Verband der Karton- und Kartonhersteller)

23. Oktober 2012

Im digitalen Zeitalter wird die Verpackung immer wichtiger. Die meisten Benutzer eines Smartphones scannen Informationen über das Produkt, und selbst beim Online-Kauf möchte der Kunde sie sehen und berühren. Dies sind einige der Ergebnisse des Pro Carton Congress 2012 in Düsseldorf, an dem rund 150 Besucher aus 13 Ländern teilnahmen. Roland Rex, Präsident von Pro Carton, erklärte: „Nun stellt sich die Frage: Halten die Pakete das klassische Prinzip der vier Ps (Produkt, Werbung, Position und Preis) aufrecht? Oder haben sie einen Wert für sich selbst, ihre eigene Rolle in der Marketingstrategie?

Die runden Tische und Präsentationen sorgten für große Aktivität und das Feedback war sehr positiv. Unter den Präsentationen fallen folgende auf: Harald Winkelhofer (IQ Mobile, Wien), der darüber sprach, was wir mit QR-Codes tun sollten und was nicht; Salima S. Duven (Henkel, Düsseldorf), die die erste große europäische Markenkampagne mit QR-Codes für Pattex-Klebstoffe erklärte; und Marco Atzberger (EHI Retail Institute, Köln), der die neueste von seinem Institut durchgeführte Studie zum Mobile Commerce vorstellte.

Alle Präsentationen stießen auf großes Interesse, wie die von Georg Stolz und Tim Foley (Point Logic Solutions, Mainz, London), die kürzlich eine Studie über die Auswirkungen von Verpackungen auf das Verbraucherverhalten vorstellten, deren Ergebnisse auf eine wesentliche Änderung hinweisen Die Aussichten: „Insbesondere junge Menschen sehen in der Verpackung ein Qualitätsmerkmal, für sie ist dies noch entscheidender als das Ausprobieren des Produkts. Fakt ist: Zwei Drittel der Online-Käufer möchten bereits die Produktverpackung sehen. Die Verpackung dient der Umsatzsteigerung und sollte daher in jeder effektiven Kommunikationsstrategie eine aktivere Rolle spielen. “
15. Pro Carton / ECMA-Preisverleihung. Diese Auszeichnungen werden für Verpackungen vergeben, die sich bereits auf dem Markt bewährt haben, und zum ersten Mal hat das Thema Nachhaltigkeit eine eigene Kategorie. Unter den Gewinnern stachen drei Trends heraus: Karton als Ersatz für andere Materialien, Verpackung als Produkt und Verpackung im Internet. Die STI Group präsentierte die innovativste Kartonlösung: ein wasserdichtes Tablett, das das Verrutschen von Gläsern, Tellern und Besteck verhindert. Der Preis für den Karton des Jahres ging an einen Behälter, der den Stand der Metallverpackung verbessert: das ABT Hohlraumschachtel. Der Sonderpreis des Pro Carton President wurde an ein Auto aus Pappe verliehen. Pro Carton International Design Award. Ungefähr 70 Teilnehmer aus acht europäischen Ländern nahmen an der Ausschreibung für diesen halbjährlichen Wettbewerb teil, der Studenten offensteht, bei denen neue Designs vergeben werden, die im Kartonsektor noch in der Entwicklung sind. Die Gewinner waren zwei: Pocket Aid, ein Karton für Pflaster, und Cupholder, ein Getränkehalter für das Auto.

 

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Ramón Clemente, SA
Costertec, SA
CG LÖSEN
Tesem
GARROFE
Metalicoplastico, SA
Alglass, SA
Rafesa
Sampling Innovations Europe, SL
Wir sind Aktivist, SL
ZSchaum
Angemessen
Übersetzen "

X